Unbenannt-1

Drucken

Der Armlängen-Reflex

Wie funktioniert das?

Im Metabolic Typing arbeite ich mit dem sogenannten Armlängen-Reflex. Der Armlängen-Reflex ist eine besondere Form der physioenergetischen Testung.

Ein Armlängen-Reflex zeigt sich nur dann, wenn eine gewisse Reizschwelle durch einen Stress respektive durch einen externen oder internen Impuls überschritten wird.

Im Schulterbereich werden ich einen Muskel (Supraspinatus) leicht zusammendrücken.

 

Die Wirkung

Durch das Zusammendrücken des Muskels wird ein Stress ausgelöst. Dieser Stress zeigt sich durch eine Veränderung der Armlänge (vorher neutral = kein Stress / jetzt überscheiten Reizschwelle = Stress).

Nachher werden mit Hilfe der Manschette elektrische Impulse - Frequenzen und Substanzen auf den Körper übertragen.

Durch das weiche führen beider Arme nach vorne kann dann ermittelt werden, ab welcher Stärke der Körper mit einem Stress reagiert (positiver Armlängen-Reflex). Dadurch ermitteln wir die Messwerte für die Auswertung. Die Messung ist absolut schmerzfrei.

Kontakt

Elke Binder
Ganzheitliche Ernährungsberatung

Pettenkoferstraße 1b
87439 Kempten
(im Ärztehaus am Ring)

Telefon: 0831 / 512 613 33
Fax: 0831 / 512 613 32

Elke Binder