Unbenannt-1

Drucken

Was benötigt mein Körper?

Wie stärke ich mein Wohlbefinden und erreiche mein Optimalgewicht? Sind Sie übergewichtig? Fällt es Ihnen schwer Übergewicht abzubauen?

Wie viel Energie haben Sie? Hüpfen Sie morgens voller Tatendrang aus dem Bett und sind fit und munter? – Den ganzen Tag voller Energie, wach?  

Oder müssen Sie sich morgens aus dem Bett quälen und werden auch den ganzen Tag über immer wieder müde, können sich schlecht konzentrieren und sind reizbar?

Wie geht es Ihnen gesundheitlich? Leiden Sie unter einer typischen chronischen Krankheit wie

  • Allergien
  • Arthritis
  • Kopfschmerzen
  • Zu hohen oder zu niedrigen Blutdruck
  • Verdauungsprobleme wie Blähungen, Sodbrennen, Verstopfung
  • Herz-Kreislauf-Probleme
  • Depressionen
  • Häufige Infekte

Es könnte gut sein, dass sie unterversorgt sind. Es gibt viele Arten von Unterernährung oder Unterversorgung, nicht nur die von hungernden Kindern in Ländern in der Dritten Welt.

Selbst Übergewicht ist ein Zeichen von Unterversorgung!

Wie erkenne ich, dass ich unterversorgt bin?

Oben genannte Symptome können die Anzeichen dafür sein.

Nicht selten ist der Grund ein Entbehren von Nahrungsmitteln und Nährstoffen, die Ihr Körper benötigt um sich zu regenerieren und zu reparieren.

Es ist erwiesen, dass gute Gesundheit und ein langes Leben auch von der Ernährung und einem gesunden Lebensstil abhängt. Wer gesund und voller Energie bleiben will muss sich richtig ernähren.

Was ist die richtige Ernährung?

Die Meinungen der Experten gehen hier sehr weit auseinander.

Es gibt nicht die "eine richtige Ernährungsform die für alle", sondern nur "für jeden eine richtige Ernährungsform". 

Wir Menschen unterscheiden uns sehr stark von einander. Nicht nur äußerlich – auch innerlich, in unserem Stoffwechsel. Dies ist nicht verwunderlich, denn es gibt keine zwei Menschen, die völlig gleich sind.

Das heißt, jeder reagiert anders auf Nährstoffe und verwertet sie auf seine persönliche eigene Art.

Daher benötigt jeder eine Ernährung, die genau dem persönlichen Bedarf entspricht.

Wer braucht was und wieviel davon?

Manche Menschen brauchen zum Beispiel sehr viel Fett und Eiweiß. Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Andere wiederrum geht es besser wenn sie sich von Kohlenhydraten wie Gemüse, Obst und Getreide ernähren.

Der persönliche Ernährungsbedarf ist genetisch. Hat sich also im Laufe vieler Generationen entwickelt.

Deshalb gibt es keine Ernährungsform die für jeden ideal ist – und deshalb gibt es nicht "die" gesunde Ernährung. Ob eine Ernährungsform oder Nahrungsmittel gesund oder ungesund ist, hängt nicht vom Nahrungsmittel selbst ab, sondern nur davon, ob er zum individuellen, ererbten Bedarf passt.

Welche Produkte sind für mich geeignet?

Selbst wenn Sie bisher nur beste, vollwertige Nahrungsmittel gegessen haben und nur die besten Nahrungsergänzungen verwenden, kann es dennoch sein, dass Sie unterernährt sind. Es könnte gerade an einem Nährstoff mangeln, den Ihr individueller Stoffwechsel braucht, um optimal zu arbeiten.

Der Körper sagt uns wenn etwas nicht stimmt. Er zeigt es uns an allen möglichen Symptomen und macht uns darauf aufmerksam.

Ob gesund oder krank – sie müssen ihren Stoffwechseltyp erkennen!

Lassen Sie Ihren Stoffwechsel individuell testen. Ohne Blutentnahme und völlig schmerzfrei.

Sobald Sie Ihren Stoffwechseltyp kennen und sich dementsprechend ernähren, werden Sie sehr bald eine Reihe von positiven Veränderungen bemerken.

  • Hunger auf Süßigkeiten lässt nach oder verschwindet völlig
  • Schwankungen des Blutzuckerspiegels werden geringer
  • Keine Verdauungsprobleme wie Blähungen, Völlegefühl, Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Depressionen
  • Reizbarkeit
  • Dauermüdigkeit werden verschwinden.

Dafür steigt Ihre körperliche und geistige Energie. Ihre Nahrung kann vollständig in Energie umgewandelt werden und wird nicht mehr als Fett eingelagert.

Vor allem merken Sie langfristig, wie gut sich die typgerechte Ernährung auswirkt.

Die Vorteile und das Wohlbefinden

Ihr Gewicht pendelt sich problemlos bei ihrem Idealgewicht ein. Das Immunsystem wird stärker. Der Alterungsprozess geht langsamer von statten. Chronische Krankheiten werden gebessert oder entstehen erst gar nicht.

Die typgerechte Ernährung wurde in den letzten Jahrzenten von vielen zehntausend Menschen mit großem Erfolg angewandt.

Wenden Sie es selbst bei Ihnen an und verspüren Sie wie gut es bei Ihnen wirkt!

Langfristig können Sie folgende Verbesserungen erwarten!

  • Sie erreichen und halten Ihr Idealgewicht ohne zu hungern oder sich einzuschränken.
  • Sie sind nach dem Essen voller Energie und leistungsfähiger, können sich besser konzentrieren.
  • Verdauungsprobleme, wie zum Beispiel Blähungen gehören der Vergangenheit an.
  • Reizbarkeit, Depression, Hyperaktivität und Ähnliches werden abnehmen.
  • Sie stärken Ihr Immunsystem, wehren Krankheiten leichter ab, sind weniger infektionsanfällig und altern langsamer.
  • Verbesserung chronisch-degeneative Krankheiten

Kontakt

Elke Binder
Ganzheitliche Ernährungsberatung

Pettenkoferstraße 1b
87439 Kempten
(im Ärztehaus am Ring)

Telefon: 0831 / 512 613 33
Fax: 0831 / 512 613 32

Elke Binder